Wimpernverlängerung Schulung

Ausbildung zur Wimpernstylistin – Kosmetik Schulung

Kosmetik Schulung zur Zertifizierten Wimpernstylistin – Wimpernverlängerung lernen

Die Ausbildung zur Wimpernstylistin beinhaltet: Ein Lashes Starter Set, Arbeitsmaterialien, Getränke, Warme Mahlzeit und Snacks. Alle Schulungen in Frankfurt am Main und Offenbach bieten Ihnen eine intensive und professionelle Ausbildung zur Zertifizierten Wimpernstylistin.

Während der Wimpern Schulungen lernen Sie alles, was Sie brauchen um effektiv Zertifizierte Wimpernstylistin werden. Dies ist die Voraussetzung für die perfekte Applikation der Wimpern-Extensions und eine langfristig erfolgreiche Wimpernstylistin werden.

Zertifizierte Wimpernstylistin werden

Ausbildung: Wimpernstylistin

Die Ausbildung „Wimpernstylistin werden“ dauert in der Regel etwa zwei Wochen. Während dieser Zeit lernen Sie, wie man Wimpern Extensions anbringt, die richtigen Produkte auswählt und die Wimpern formt und stylt. Außerdem müssen Sie einen Theorietest und eine praktische Prüfung ablegen. Sobald Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, können Sie als Wimpernstylist in einem Salon oder Spa arbeiten.

Die Ausbildung zur Wimpernstylistin erfordert in der Regel eine Zertifizierung durch ein Kosmetologie- oder Kosmetikerinnenprogramm. In den meisten Staaten ist außerdem eine Lizenz für Wimpernstylisten erforderlich, die Sie durch das Bestehen einer schriftlichen und praktischen Prüfung erwerben können.

Die Beauty-Branche wächst schnell, so dass es viele Möglichkeiten für diejenigen gibt, die entsprechend ausgebildet und lizenziert sind. Viele Salons bieten eine Ausbildung am Arbeitsplatz an, aber im Allgemeinen ist es am besten, eine formale Ausbildung an einer anerkannten Institution in Gruppen oder bei einer anerkannten Wimpernstylistin im Einzelunterricht zu absolvieren – letztere Plätze sind meist schwer zu ergattern und erfordern lange Wartezeiten und ggf. hohe Gebühren je nach internationalem Rang.

Die Ausbildung zur Wimpernstylistin ist ein großartiger Einstieg in die Schönheitsbranche! Bei der Auswahl eines Ausbildungsprogramms sollten Sie darauf achten, dass es akkreditiert ist und einen umfassenden Lehrplan bietet. Die besten Programme bieten auch praktische Übungen mit erfahrenen Fachleuten an.

Sobald Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, sind Sie berechtigt, die staatliche Zulassungsprüfung abzulegen. Wenn Sie die Prüfung bestanden haben, können Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen oder in einem Salon als Wimpernstylist arbeiten!

Schulung: Zertifizierte Wimpernstylistin
Jetzt anmelden!

    Die Vorteile einer Ausbildung zur Wimpernstylistin

    Die Schulung „Wimpernstylistin werden“ kann Ihnen viele Vorteile bieten.

    • Erstens können Sie dadurch eine Reihe von starken Fähigkeiten entwickeln. Mit der Hilfe eines professionellen Ausbilders lernen Sie, wie man falsche Wimpern anbringt, Wimpern bändigt und die richtigen Produkte für jeden Kunden auswählt.
    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin kann Ihnen außerdem die Möglichkeit geben, sich einen festen Kundenstamm aufzubauen. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln, können Sie neue Kunden gewinnen und bestehende Kunden an sich binden.
    • Eine Ausbildung zur Wimpernstylistin kann Ihnen auch zu einem zusätzlichen Einkommen verhelfen. Viele Wimpernkünstler sind in der Lage, für ihre Dienstleistungen Spitzenpreise zu verlangen, so dass eine Ausbildung zum Wimpernkünstler eine gute Möglichkeit ist, Ihr Einkommen zu steigern.
    • Sie damit Ihre kreativen Fähigkeiten entwickeln. Als Wimpernstylist sind Sie dafür verantwortlich, einzigartige und schmeichelhafte Looks für Ihre Kunden zu kreieren. Dazu brauchen Sie ein gutes Auge für Details und eine ruhige Hand.
    • Eine Ausbildung als Wimpernstylist kann Ihnen außerdem helfen, enge Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen. Da Sie eng mit ihnen zusammenarbeiten werden, haben Sie die Möglichkeit, sie auf einer persönlichen Ebene kennenzulernen. Das kann zu dauerhaften Freundschaften und Folgeaufträgen führen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und Beziehungen zu anderen Stylisten aufzubauen.
    • schließlich kann die Ausbildung zur Wimpernstylistin Ihnen ein Gefühl der Befriedigung vermitteln. Zu wissen, dass Sie Menschen helfen, sich selbstbewusster und schöner zu fühlen, kann ein großartiges Gefühl sein.
    • Wenn Sie eine Karriere in der Schönheitsbranche in Erwägung ziehen, ist die Ausbildung zur Wimpernstylistin eine großartige Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.
    • Sie erhalten auch wertvolle Einblicke in die Welt der Schönheit.
    • Als Wimpernstylist können Sie Ihre Kreativität ausleben und anderen helfen, sich schön zu fühlen.
    • Wimpernstylisten müssen auch die verschiedenen Arten von Wimpern kennen, die es gibt, damit sie ihre Kunden bei der Wahl der besten Option für ihre Bedürfnisse beraten können. Darüber hinaus müssen Wimpernstylisten in der Lage sein, mögliche Allergien oder Empfindlichkeiten ihrer Kunden zu erkennen.
    • Eine Ausbildung zur Wimpernstylistin kann Ihnen auch helfen, ein starkes Netzwerk von Fachleuten der Branche aufzubauen. Diese Verbindungen können von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, Arbeit zu finden oder Ihr Geschäft auszubauen.
    • schließlich kann die Arbeit als Wimpernstylistin sowohl finanziell als auch emotional sehr lohnend sein. Das Lächeln auf dem Gesicht einer Kundin zu sehen, nachdem Sie ihr zu volleren und längeren Wimpern verholfen haben, ist ein unglaubliches Gefühl.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem Beruf sind, der sowohl kreativ als auch lukrativ ist, dann ist die Ausbildung zur Wimpernstylistin vielleicht die perfekte Wahl für Sie.

    Was Sie während der Ausbildung zur Wimpernstylistin erwartet

    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin kann sowohl spannend als auch anspruchsvoll sein. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie, wie man künstliche Wimpern anbringt und wie man natürliche Wimpern richtig pflegt und stylt.
    • Sie werden Ihre Fähigkeiten auch an lebenden Modellen üben, damit Sie Ihre Technik perfektionieren können. Außerdem lernen Sie die verschiedenen verfügbaren Produkte kennen und erfahren, wie Sie die richtigen Produkte für jeden Kunden auswählen.
    • Die Ausbildung zum Wimpernstylisten ist eine großartige Möglichkeit, eine schnell wachsende Branche kennenzulernen und sich die Fähigkeiten anzueignen, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Mit der richtigen Ausbildung können Sie in kürzester Zeit Ihre Karriere starten!
    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin kann eine aufregende und lohnende Erfahrung sein. Während Ihrer Ausbildung werden Sie lernen, wie man falsche Wimpern anbringt, den richtigen Wimpernstil für Ihre Kundin auswählt und die Wimpern Ihrer Kundin richtig pflegt. Sie werden auch die Möglichkeit haben, Ihre Fähigkeiten an lebenden Modellen zu üben.
    • Sie lernen nicht nur, wie man lustige und modische Wimpern-Looks anbringt, sondern erhalten auch wertvolle Einblicke in die Kunst des Wimpern-Designs.
    • Während Ihrer Ausbildung werden Sie Themen wie Wimpernform und -dichte, Augenanatomie und Produktkenntnisse behandeln. Sie werden auch etwas über die verschiedenen Wimpernarten lernen, die auf dem Markt erhältlich sind, und wie Sie die richtigen Wimpern für Ihre Kunden auswählen.
    • Darüber hinaus erhalten Sie eine praktische Ausbildung in der Anbringung falscher Wimpern, einschließlich klassischer und voluminöser Modelle.
    • Am Ende Ihrer Ausbildung verfügen Sie über die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um Ihren Kundinnen und Kunden schöne, lang anhaltenden Wimpern zu verpassen.

    Kursinhalte der Wimpern Schulung Wimpernstylistin werden.

    Die Ausbildung zur Wimpernstylistin umfasst im Allgemeinen die folgenden Themen:

    Dermatologie – Die Haut, Das Auge, Die Eigenwimper, Wachstumsphasen, Wimpernarten, Wimpernlängen, Wimpernstärken, Wimpernformen, Richtige Volumenfächer, Kleber und richtige Handhabung, Kundengespräch, Arbeitsplatz, Wimpernvorbereitung, Techniken für Volumenfächer, Richtige Applikation, Buchtechnik, Russische Volumentechnik, Natürliches Volumen, Megavolumen, Royal Volumen, Augenabstandbestimmung, Augenformenbestimmung, Eyelashlooks, Hygiene, Allergien, Krankheiten, Fehlerquellen, Refill, Entfernen der Extensions, Häufig gestellte Fragen, Pflegehinweis

    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin deckt ein breites Spektrum an Themen ab, von der Anatomie des Auges bis hin zu den verschiedenen Arten von Wimpernverlängerungen.
    • Während Ihrer Ausbildung lernen Sie, wie Sie die Wimpern richtig reinigen und vorbereiten und wie Sie den richtigen Wimpernstil für jeden Kunden auswählen.
    • Sie lernen auch die verschiedenen Bindemittel kennen, die bei Wimpernverlängerungen verwendet werden, und wie man sie richtig anbringt.
    • Außerdem lernen Sie verschiedene Techniken kennen, mit denen Sie dramatische oder natürlich wirkende Wimpern kreieren können, je nachdem, was Ihre Kundin bevorzugt.
    • Stylisten müssen eine gültige Kosmetikerlizenz besitzen, um an der Schulung teilnehmen zu können. Die Ausbildung findet in der Regel in einer Lash Academy statt, in der die Teilnehmer Zugang zu den neuesten Produkten und Geräten haben und lernen, wie man Wimpern anbringt, sowohl mit Wimpernstreifen als auch mit einzelnen Wimpern.
    • Sie lernen auch, wie man Wimpern sicher und effektiv entfernt.
    • Außerdem lernen die Teilnehmer, wie sie ihre Kunden beraten können, um ihren gewünschten Look zu bestimmen, und wie sie Anweisungen für die Nachsorge geben können.
    • Am Ende Ihrer Ausbildung sind Sie bestens gerüstet, um Ihren Kunden Wimpern in professioneller Qualität zu bieten sowie selbstbewusst hochwertige Wimperndienstleistungen anzubieten.

    Theorie und Praxis der professionellen Wimpernverlängerung

    Die Ausbildung zur Wimpernstylistin erfordert sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht, um erfolgreich zu sein. In der theoretischen Ausbildung werden Themen wie die Anatomie des Auges, die Wachstumszyklen der Wimpern und die Produktkenntnisse behandelt. So erhalten die Teilnehmer eine solide Grundlage, auf der sie ihre praktischen Fähigkeiten aufbauen können.

    • Die praktische Ausbildung konzentriert sich auf Techniken der Wimpernapplikation, von klassischen Wimpern bis hin zu fortgeschrittenen Stilen. Die Kursteilnehmer lernen auch etwas über die Nachsorge und die Behebung häufiger Probleme.
    • Auf der praktischen Seite müssen die Studenten eine ruhige Hand haben und in der Lage sein, den Kleber und die Wimpern mit Präzision aufzutragen.
    • Sie müssen auch in der Lage sein, schnell und effizient zu arbeiten und gleichzeitig ein hohes Maß an Kundenservice zu bieten. Insgesamt erfordert die Ausbildung zum Wimpernstylisten eine erhebliche Investition von Zeit und Energie. Diejenigen, die sich für die Kunst der Wimpern begeistern, können jedoch große Befriedigung darin finden, anderen zu ihrem gewünschten Aussehen zu verhelfen.
    • Die praktische Ausbildung gibt Ihnen die Möglichkeit, dieses Wissen unter der Aufsicht eines erfahrenen Wimpernkünstlers in die Praxis umzusetzen. Die Ausbildung zur Wimpernstylistin können Sie an einer Kosmetikschule oder in einer privaten Wimpernakademie absolvieren.
    • In der Theorie müssen Sie sich mit der Anatomie des Auges und den verschiedenen Wimpernarten vertraut machen. Sie müssen auch die verschiedenen Kleber kennen und wissen, wie man sie richtig anbringt. Außerdem müssen die Studenten mit den verschiedenen Kräusel- und Locken-Techniken vertraut sein.
    • Die theoretische Ausbildung vermittelt Ihnen das Wissen, das Sie brauchen, um die verschiedenen Arten von Wimpern, die verschiedenen Methoden ihrer Anbringung und die verfügbaren Produkte zu verstehen.

    Sobald Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, können Sie sich um eine Stelle in einem Salon bewerben oder sich selbständig machen. Am Ende des Kurses sollten sich die Kursteilnehmer sicher fühlen und darauf vorbereitet sein, ihren Kunden hochwertige Services anzubieten.

    Zertifizierung und Nachsorgehinweise

    Die Schulung zur professionellen Wimpernverlängerung ist ein Prozess, der Zeit und Mühe erfordert.

    Der erste Schritt besteht darin, ein seriöses Ausbildungsprogramm zu finden, das sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht anbietet.

    Sobald Sie die Ausbildung abgeschlossen haben, müssen Sie eine Zertifizierung ablegen.

    Nachdem Sie Ihre Zertifizierung erhalten haben, ist es wichtig, dass Sie die Nachsorgeanweisungen Ihres Schulungsprogramms befolgen.

    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin ist nicht nur wichtig, um das Handwerk zu erlernen, sondern auch, um die Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit für Sie und Ihre Kunden zu verstehen.
    • Eine qualitativ hochwertige Ausbildung vermittelt Ihnen alle notwendigen Informationen über die Anwendung von Wimpernverlängerungen und gibt Ihnen Tipps für die Nachsorge Ihrer Kunden.
    • Wimpernverlängerungen sind eine semi-permanente Lösung für vollere, längere Wimpern und werden einzeln auf jede einzelne natürliche Wimper aufgetragen. Die Wimpernverlängerung verbindet sich mit der natürlichen Wimper, bis sie auf natürliche Weise ausfällt, was in der Regel alle 2-4 Wochen der Fall ist. Es ist wichtig zu wissen, dass das Ausfallen der Wimpern NORMAL ist und kein Grund zur Beunruhigung sein sollte.
    • Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Kundin darüber aufklären, was normaler Wimpernausfall ist, damit sie ihre neuen Wimpern zwischen den Besuchen richtig pflegen kann!
    • Anweisungen für die Nachsorge sind von entscheidender Bedeutung, damit Ihre Kundin eine erfolgreiche Erfahrung mit ihren neuen Wimpernverlängerungen machen kann.
    • Geben Sie Ihren Kunden eine Liste mit Tipps und Tricks sowie ein Beispiel für die empfohlene Reinigungsroutine. Mit diesen Informationen können Sie dafür sorgen, dass Ihre Wimpern lange halten und schön sind!
    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin ist wichtig, um die Techniken und Sicherheitsverfahren zu erlernen. Es ist auch wichtig, ein Zertifikat zu erhalten, um zu zeigen, dass Sie qualifiziert sind, mit Wimpern zu arbeiten. Nach der Ausbildung ist es wichtig, dass Sie Ihren Kunden Anweisungen für die Nachbehandlung geben. Dies wird ihnen helfen, ihre Wimpern schön zu halten und die Lebensdauer ihrer Wimpernverlängerung zu verlängern.
    • Als Wimpernstylist lernen Sie, wie man Wimpernverlängerungen anbringt, wie man sie sicher entfernt und wie Sie Ihren Kunden Anweisungen für die Nachsorge geben können. Die Ausbildung ist wichtig, damit Sie die richtigen Techniken und Sicherheitsverfahren erlernen können.
    • Ein Zertifikat bescheinigt Ihnen, dass Sie die Ausbildung abgeschlossen haben und für die Arbeit mit Wimpern qualifiziert sind. Nach der Schulung ist es wichtig, dass Sie Ihren Kunden Anweisungen für die Nachsorge geben. Dies wird ihnen helfen, ihre Wimpern schön zu halten und die Lebensdauer ihrer Wimpernverlängerung zu verlängern.
    • Mit den Anweisungen zur Nachsorge zeigen Sie, dass Ihnen Ihre Kunden am Herzen liegen und dass Sie möchten, dass sie die bestmögliche Erfahrung mit ihrer Wimpernverlängerung machen.
    • Eine Ausbildung zur Wimpernstylistin ist wichtig, um die richtige Anwendung von Produkten und Sicherheitsvorkehrungen zu erlernen. Hier finden Sie Anweisungen, wie Sie sich zertifizieren lassen können, und Hinweise zur Nachbehandlung. Um ein zertifizierter Wimpernstylist zu werden, müssen Sie ein Schulungsprogramm absolvieren, das Themen wie Lash 101, Wimpernverlängerung, Wimpernlifting, Wimperndauerwelle und vieles mehr umfasst.
    • Nachdem Sie das Programm abgeschlossen haben, können Sie eine Online-Prüfung ablegen, um Ihr Wissen zu testen. Sobald Sie die Prüfung bestanden haben, erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie einrahmen und in Ihrem Salon aufhängen können.
    • Nachdem Sie ein zertifizierter Wimpernstylist geworden sind, ist es wichtig, dass Sie sich weiterbilden, indem Sie Kurse besuchen und an Seminaren teilnehmen. Außerdem sollten Sie regelmäßig Fachzeitschriften und Blogbeiträge lesen, um über die neuesten Wimpern-Trends auf dem Laufenden zu bleiben.

    Vergessen Sie schließlich nicht, Ihre Wimpern selbst zu pflegen! Verwenden Sie ein sanftes Reinigungsmittel und bürsten Sie sie täglich. Außerdem sollten Sie ein feuchtigkeitsspendendes Serum auftragen, damit Ihre Wimpern gesund und hydratisiert aussehen.

    Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, werden Sie jahrelang ein erfolgreiches Wimperngeschäft führen können!


    Was die Ausbildung zur Wimpernstylistin beinhaltet

    Die Ausbildung zur Wimpernstylistin dauert in der Regel etwa zwei bis vier Wochen. Während dieser Zeit lernen Sie, wie man Wimpernverlängerungen anbringt und wie man sie richtig entfernt. Sie lernen auch die verschiedenen Arten von Wimpernverlängerungen kennen und erfahren, wie Sie für jeden Kunden den perfekten Look kreieren.

    Außerdem wird Ihnen beigebracht, wie Sie Ihre Wimpern gesund erhalten und Schäden vorbeugen können. Wenn Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, können Sie sich selbstständig machen oder in einem Salon arbeiten.

    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin umfasst in der Regel eine Mischung aus Unterricht im Klassenzimmer und praktischer Anwendung. Der Unterricht im Klassenzimmer umfasst in der Regel Themen wie Anatomie der Wimpern, Hygiene und Sterilisation, Produktkenntnisse und Wimpernapplikationstechniken. Die Studenten lernen auch, wie sie für ihre Kunden einen individuellen Wimpern-Look kreieren können, der auf der Augenform und dem gewünschten Aussehen des Kunden basiert. Durch praktische Übungen können die Studenten ihre Fähigkeiten unter der Aufsicht einer lizenzierten Kosmetikerin oder Ästhetikerin perfektionieren. Die meisten Programme können in wenigen Wochen oder Monaten abgeschlossen werden, und einige bieten sogar Online-Kurse an. Nach Abschluss der Ausbildung besuchen viele Wimpernstylisten zusätzliche Kurse, um sich über die neuesten Trends und Techniken auf dem Laufenden zu halten.
    • Die Ausbildung zur Wimpernstylistin kann für jeden, der sich für die Schönheitsbranche interessiert, eine spannende Perspektive sein. Es handelt sich nicht nur um ein relativ neues Feld, sondern es bietet auch die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kunden zu arbeiten und einzigartige Looks zu kreieren.
    • Das Wichtigste an der Ausbildung zur Wimpernstylistin ist, dass Sie lernen, wie man falsche Wimpern sicher und korrekt anbringt. Dazu gehört auch, dass Sie sich mit den verschiedenen Arten von falschen Wimpern vertraut machen, die es gibt, sowie mit dem Klebstoff, mit dem sie angebracht werden. Außerdem müssen Wimpernstylisten in der Lage sein, den natürlichen Wimperntyp des Kunden zu erkennen, um den besten Stil der falschen Wimpern und die beste Anbringungsmethode zu wählen.

    Arbeitsmöglichkeiten: Was Sie von Ihrer Karriere als Wimpernstylistin erwarten können

    Die Karriere als Wimpernstylistin bietet viele Möglichkeiten, kreativ zu sein und mit einer Vielzahl von Kunden zu arbeiten. Als Wimpernstylist können Sie falsche Wimpern anbringen, natürliche Wimpern trimmen und stylen und sogar Wimpernverlängerungen durchführen. Sie werden mit einer Vielzahl von Produkten arbeiten, darunter verschiedene Arten von Klebern und Klebstoffen, um sicherzustellen, dass die Wimpern optimal aussehen. Sie sorgen nicht nur dafür, dass Ihre Kunden fabelhaft aussehen, sondern lernen sie auch auf einer persönlichen Ebene kennen. Sie erfahren etwas über ihr Leben, ihre Familien und ihre Interessen. Als Wimpernstylist haben Sie die Möglichkeit, das Leben Ihrer Kunden wirklich zu verändern.

    • Eine Karriere als Wimpernstylistin kann äußerst lohnend sein. Sie werden nicht nur Menschen helfen, sich schön und selbstbewusst zu fühlen, sondern Sie können auch Ihre Arbeitszeit selbst bestimmen und von zu Hause aus arbeiten.
    • Als Wimpernstylist sind Sie für das Anbringen falscher Wimpern sowie für das Schneiden, Krümmen und Formen der natürlichen Wimpern verantwortlich. Sie brauchen eine ruhige Hand und ein Auge für Details sowie ein gutes Verständnis für verschiedene Wimpernarten und -stile. Außerdem müssen Sie schnell und effizient arbeiten können, denn viele Kunden haben einen engen Zeitplan.
    • Neben Ihren technischen Fähigkeiten ist es auch wichtig, dass Sie über ausgezeichnete Fähigkeiten im Umgang mit Kunden verfügen. Ihre Kunden werden sich auf Ihren Rat und Ihre Hilfe verlassen, daher ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, Vertrauen und Beziehungen aufzubauen. Wenn Sie auf der Suche nach einem kreativen und lukrativen Beruf sind, dann könnte eine Karriere als Wimpernstylistin genau das Richtige für Sie sein.

    Gebühren und Dauer

    • Ausbildung zur Wimpernstylistin 1 Tag individuell 680€
    • Ausbildung zur Wimpernstylistin 2 Tage individuell 1190€
    • Ausbildung zur Wimpernstylistin 1 Tag Gruppe 549€
    • Ausbildung zur Wimpernstylistin 2 Tage Gruppe 950€

    Die Ausbildung zur zertifizierten Wimpernstylistin findet in unserem Wimpernstudio in kleinen Gruppen statt!

    Schulung Wimpernstylistin werden!


      Wimpernverlängerung Kurs:
      Lashes Volumentechnik Schulung

      Die Schulung beinhaltet: Ein Lashes Starter-Kit, Arbeitsmaterialien, Getränke, Warme Mahlzeit und Snacks.

      Die Volumen Schulung richtet sich an bereits zertifizierte Wimpernstylisten die bereits die Grundausbildung Wimpernverlängerung absolviert haben. Im Schulungsverlauf beginnen wir mit dem besprechen der Theorie. Dort gehen wir ganz detailliert auf alle Aspekte der Thematik Volumentechnik ein. In der darauf folgenden Praxis erlernen Sie das Greifen von Lash Extensions sowie das Erstellen von Wimpern Fächern – sie bilden das Gesamtbild welches individuell auf jede Augenform präzise abstimmt wird. Der große Vorteil der Volumentechnik besteht darin, dass wir sehr füllige sowie fluffige Wimpern erreichen die aber Ihre natürliche Wimpern nicht belasten.

      • Schulung 1 Tag individuell 680€
      • Schulung 2 Tage individuell 1190€
      • Schulung 1 Tag Gruppe 549€
      • Schulung 2 Tage Gruppe 990€

      Die Schulung zur zertifizierten Wimpernstylistin findet in unserem Wimpernstudio in kleinen Gruppen statt!

      01525 6089302
      ANRUFEN & TERMIN VEREINBAREN